Durch das dünne Sägeband von nur 2mm erreichen wir eine hohe Ausbeute an Schnittholz . Bei anderen herkömmlichen Sägewerken beträgt die Sägeblattbreite oft 6mm und mehr .

Hier ein kleines Beispiel:

Bei 10 Schnitten durch den Stamm bei einer Blattstärke von 6 mm würde das eine verlorene Holzdicke von 6 cm ergeben , also schon ein Kantholz . Bei uns wären das 2 cm also nur ein Brett . Deshalb produzieren wir Holz und keine Sägespäne !

 

 
Tel.: (039422) 6 08 43 • Fax: 9 53 28 • Funk: 0171 2 78 26 31